Die IG eMediplan koordiniert die Einführung und Pflege von eMediplan.

Unter eMediplan ist der aktuelle und vollständige Medikationsplan eines Patienten auf Papier, in digitaler Form und in Kombination (2D-Barcode) zu verstehen.

Die IG eMediplan versteht sich als Interessengemeinschaft auf nationaler Ebene

Die IG eMediplan ist die federführende Organisation zur Einführung und Pflege von eMediplan.


  • Wir unterstützen und koordinieren die Einführung von eMediplan in den verschiedenen Regionen und Kantonen.
  • Wir betreiben Öffentlichkeitsarbeit zum eMediplan.
  • Wir sind auf nationaler Ebene die gemeinsame Stimme zum Beispiel gegenüber der Softwareindustrie, eHealth Suisse, IPAG EPD, Berufsverbänden, Bund, GDK, Politik, Behörden oder Patientenorganisationen.
  • Wir sind für die Ausgestaltung von eMediplan und dessen Weiterentwicklung zuständig und unterstützen die Softwarehäuser bei der Implementation. Dabei orientieren wir uns an internationalen Standards und nationalen Empfehlungen oder Vorgaben.
  • Wir überprüfen die Konformität der Implementationen von eMediplan.

Weitere Informationen zur IG eMediplan finden Sie in den Statuten: